Satzung

Abtsdorfer Carneval Club e.V mit Sitz in Abtsdorf

§ 1 Name und Sitz des Vereins, Geschäftsjahr

  • Der Verein trägt den Namen „Abtsdorfer Carneval Club e.V.“ Abkürzung: ACC
  • Der Sitz des Vereines ist 06888 Lutherstadt Wittenberg / Ortsteil Abtsdorf
  • Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr

§ 2 Zweck und Aufgaben des Vereines

  • Der Abtsdorfer Carneval Club e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes “Steuerbegünstigte Zwecke” der Abgabenordnung
  • Zweck des Vereines ist die Förderung und Ausübung von Kunst und Kultur. Der Satzungszweck wird besonders verwirklicht durch die Pflege des Liedgutes, des Chorgesanges und des Tanzes. Damit wird der Erhaltung des kulturellen Brauchtums Genüge getan.
  • Eine besondere Aufgabe ist es, den Abtsdorfer Karneval als eine kulturelle Tradition des Ortes, auch weiterhin mit Leben zu erfüllen. (Gründung 1977)
  • Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
  • Mittel des Vereines dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder des Vereines erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereines.
  • Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden
  • Der Vereinszweck soll durch folgende Mittel erreicht werden:
    – Durchführung von Kinder- ,Jugend- und Seniorenkarnevalveranstaltungen
    – Durchführung von Karnevalveranstaltungen während einer Karnevalssaison
    – Unterstützung des Ortsteiles Abtsdorf der Lutherstadt Wittenberg und deren örtlichen Vereine bei der Durchführung von kulturellen Veranstaltungen.
  • Öffentliche Karnevalveranstaltungen dürfen nur innerhalb einer Session durchgeführt werden. Eine Karnevalssession beginnt am 11.11. des laufenden Jahres und endet am Aschermittwoch des folgenden Jahres.